ERDBEERFELD

mit Sahne

die Zwei vom 

Die Zwei vom Erdbeerfeld mit Sahne

Lang ist es her, als es in Auweiler noch ein Erdbeerfeld gab, wo man selber pflücken durfte. Hier war es, als damals der Erdbär und das Erdbeerchen sich kennenlernten. Sie standen gerade beide auf der Leiter und pflückten die saftigen roten Früchte von den Erdbeerbäumen und sangen vor sich hin. Seltsamerweise wurde es um sie herum immer leerer, aber die beiden beschlossen ab sofort gemeinsam zu singen und die Auweiler Menschen zu erfreuen. Und so trällerten „Die Zwei vom Erdbeerfeld“ bald auf jedem Auweiler Fest, oder auch im befreundeten Ausland (z.B. Esch) Ihre selbstgedichteten Weisen über das Leben „im schönsten Dorf der Welt“.Hierzu bedienten sie sich Musik aus der Konserve, was eines Tages einen durchreisenden Gitarrenkünstler dazu veranlasste, seine Spielkunst in den Dienst der Erdbeere zu stellen. Und so kam es, dass es nunmehr hieß: Bitte begrüßen Sie mit einem riesigen Applaus „Die zwei vom Erdbeerfeld mit Sahne“.Über die Jahre sind so doch schon einige Lieder zusammengekommen, die es nun gilt einmal gemeinsam zu präsentieren. Leider macht „dä blöde Virus“ die geplanten Konzerte zur Zeit unmöglich, aber vielleicht.............Wir werden berichten.

Vorerst aber nun viel Spaß auf unserer Internetseite.

 

Ne leeve Jrooß vum Erdbeerfeld

Dun et op dat Dinge

Dä blöde Virus 2020

Damensitzung 2016 in Esch

Damensitzung 2017 in Esch

Auweiler e.V. gegr. 1926